Mediale Übermittlungen

 

Übersicht der Channelings

In der nachfolgenden Auflistung befindet sich das neueste Channeling ganz oben.

Hinweis:
Die folgenden Übermittlungen wurden mir aus lichtvollen Ebenen in Liebe gegeben, um uns ein Stück des Weges zu begleiten. Dennoch weise ich darauf hin, dass die Arbeit mit den medialen Texten keinen Ersatz darstellt für einen Arztbesuch, therapeutische Behandlungen oder andere Beratungen. Jede Leserin und jeder Leser trägt selbst die volle Verantwortung für mögliche Auswirkungen, die sich in Verbindung mit den Channelings ergeben können und stellt mich, die Übermittlerin/Autorin frei von jeglicher Haftung.

Ausgewählten Titel bitte anklicken

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------                                                   

WICHTIG - Jetzt Multidimensionalen Liebesatem praktizieren

Aktuelle Informationen aus dem Live Channeling vom 26.09.2020


Auf die eindringliche Bitte unserer Sternenfreunde, möchten wir aus der heutigen Übermittlung die Kernbotschaft auf diese Weise mit euch teilen. Wir wurden während des Channelings gebeten, diese Information gleich danach zusammen zu fassen und über den Newsletter und unserer Webseite zeitnah zur Verfügung zu stellen.

Im ersten Teil haben wir die Informationen stichwortartig zusammen gefasst und im zweiten Teil kommen Auszüge aus der Originalübermittlung.

Aufgrund meiner eigenen momentanen Befindlichkeit, die sich in starker Erschöpfung und zunehmender Kraftlosigkeit zeigt, kamen folgende Informationen:

Es besteht die Möglichkeit, dass energetisch arbeitende „Menschenseelen“„ Erdensternenwesen“ zunehmend durch blockierende, bremsende Energien „beglückt“ werden können, durch unsere „Geschwister in den grauen Kostümen“.

Über den Multidimensionalen Atem* sich „weit“ atmen, den physischen Köper, unsere Zellsysteme und unsere feinstofflichen Körper weit, weit hinüber, über alle uns momentan energetisch auferlegten Begrenzungen atmen, uns weit darüber hinaus atmen, dehnen. (Anm.: am Ende der Übermittlung wurde eine Kurzbeschreibung der Multidimensionalen Atmumg eingefügt)

Wir haben die Möglichkeit, wenn wir etwas geübt sind, uns über den multidimensionalen Atem und die dadurch erreichte multidimensionale Ebene,  uns über diese energetischen Begrenzungen zu erheben, sie zu durchdringen, sie zu „durchbrechen“, was laut unseren Sternengeschwister eine grundsätzliche und wichtige Information ist, die uns heute gegeben wird.

Doch wir sind auch auf diesen (multidimensionalen) Ebenen noch von unseren „Geschwistern in Grau“ erreichbar, können energetisch „gebremst“ werden. Es ist sichtbar, dass wir befähigt sind, uns auf diesen Ebenen zu „bewegen“.

(Anm.: Hier folgen Auszüge aus der Originalübermittlung)

"An dieser Stelle ist es von großer Bedeutung, die Liebesenergie, die Liebesfrequenz, Liebesessenz mit einfließen zu lassen.

(...)

Verstärkt, verstärkt, verstärkt die Liebesschwingung mit einströmen lassen, die Liebesfrequenz sich ausdehnen  lassen. Euren Multidimensionalen Atem mit Liebesessenz durchströmen, durchdringen, durchlichten, was euch zusätzlich auf eine weitaus noch höhere Ebene bringen wird, euch hinaufheben wird auf eine völlig andere Schwingunsfrequenz, die, je höher sie mit Liebe durchtränkt ist, weniger erreichbar ist für jegliche Störmethoden, Störmanöver, egal wie sie geartet sind. Die Liebesfrequenz, die Liebesschwingung ist eines der machtvollsten Werkzeuge, die ihr in der kommenden Zeit einsetzen könnt und einsetzen "sollt" und "müsst", ihr Lieben. Das ist für euch die Möglichkeit, der Weg, der bedeutsamste Weg, so könnten wir fast sagen, euch aus all euren Sackgassen heraus zu katapultieren, daraus zu befreien, in Verbindung mit multidimensionalem Wirken, mit multidimensionalem Schwingen. Die Liebesfrequenz, die Liebesessenz, die Liebe, die alles umfassende Liebe, die für euch scheinbar nur sehr schwer erreichbar ist, für euch kaum vorstellbar ist, durch euch immer wieder hindurch-fluten, hindurchströmen zu lassen, in jedwede Zelle hinein. Euer Umfeld mit eurem multidimensionalen Liebesatem zu durchdringen, zu durchschwingen, zu durchlichten. Doch fangt zunächst mit eurem physischen Körper an, gefolgt von euren feinstofflichen Körpern. Durchschwingt, durchströmt, durchlichtet  euer Wohnumfeld,  all die Materie die euch umgibt, selbst all eure Einrichtungsgegenstände, eure Kleidung, die ihr tragt. Durchströmt, durchschwingt, durchlichtet sie mit eurer multidimensionalen Liebesessenz. Und dann im nächsten Schritt geht nach Außen, immer einen Schritt weiter nach Außen in euer Umfeld hinein, in eure Arbeitswelt hinein, in euer Familienfeld hinein. Und natürlich letzten Endes hinein in euer großes Menschheitsfeld, in eure Menschheitsfamilien, in eure Menschheitswohnung, in die Erde. Und tut dies verstärkt, verstärkt, verstärkt, wann immer ihr euch gerufen fühlt, wann immer ihr das Gefühl habt, ihr habt die Kapazität dazu,  das zu tun. Die Liebeschwingung in Verbindung mit der multidimensionalen Frequenz ist eines der wertvollsten Möglichkeiten, euch zu befreien.

Wir haben in den vergangenen Jahren immer wieder darüber gesprochen, wie stark, wie wirksam der Multidimensionale Atem ist, die multidimensionalen Schwingungen, wie kostbar sie sind, um ein bestimmtes Feld in euch selbst, wie auf Gaia zu erzeugen, zu kreieren, zu erschaffen.

Doch jetzt mehr denn je, legen wir es euch ans Herz, jene Frequenzen, die ihr vor vielen Jahren als den „Liebesatem“ kennen gelernt und praktiziert habt, ganz bewusst in Verbindung, in die Verschmelzung, in die Symbiose mit der multidimensionalen Energie zu bringen. Denn damit durchdringt ihr Räume, durchdringt ihr Energieschilde, Energiefrequenzen (Anm.: hier sind die blockierenden Energien gemeint), die sich auf herkömmliche Weise nicht durchdringen lassen, erlichten, durchlichten lassen. Und diese Energie (Anm.: die multidimesionale Frequenz in Verbindung mit der Liebesschwingung) ist natürlich auch weniger gerne gesehen bei euren „Geschwistern in den Grauen Kostümen“, da ihnen selbst diese Energie, diese Schwingung mehr und mehr abhanden gekommen ist. Und diese Frequenz, in Verbindung mit multidimensionalen Energien werden ihnen nicht taugen, ihr Lieben – in keinster Weise.“

(…)


Wenn versucht wird (über Manipulation, Schwächung des Energielevels. etc.), euch als Menschen von euren Vorhaben abzulenken, setzt genau hier der bewusste Wille, die Ziel-gerichtete Absicht ein.

„...die gezielte Absicht, die bewusste Absichtsbekundung, euch in keinster Weise mehr klein machen zu lassen, nicht mehr beirren zu lassen, das ist es worum es jetzt geht, ihr Lieben! Mehr denn je! Genau jetzt geht es und gilt es, in eurer Macht, in eurer Position zu sein. In eure Ermächtigung zu gehen, und dieses Spiel zu durchschauen.

(…)


„Lasst euch nicht beirren! Bleibt in eurer Ausrichtung, ihr geliebten Geschwister. Bleibt in eurer inneren und äußeren Aus- und Aufrichtung, wie wir es oftmals gesagt haben. Und durchströmt euren physischen und eure feinstofflichen Körper mehr und mehr mit Liebesessenz. Schwingt eure Körper hoch. Schwingt eure Körper hinauf auf die höchste Liebeschwingung, die euch momentan möglich ist zu erreichen, sodass euer Feld von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde, von Minute zu Minute, von Sekunde zu Sekunde höher schwingt,  um all die Dinge, die da noch auf euch warten, all die Dinge die hier und da noch ausgeheckt werden – um diese Dinge allzeit gut zu durchlaufen, unbeschadet zu durchlaufen.

Die Multidimensionale Atmung in Verbindung mit der Liebesessenz, das ist das wichtigste „Medikament“, das wir euch ans Herz legen können, „verschreiben“ können.  Ihr könnt  euch mehrmals täglich – mehrmals täglich, so oft es geht -  euch mit dieser „Medizin“ höher schwingen und gesund schwingen und energetisch frei schwingen. Das ist wichtig, das ist sehr, sehr wichtig.

(…)


Segen, Liebe und Licht sei mit euch.
Ihr seid das Licht und ihr seid die Gesegneten.

Und so ist es.


Gruppe Kitaayo, Team 44, Ashtar Command und weitere Sternenfreunde


Multidimensionale Atmung:

  • Die Multidimensionale Atmung wird durch unsere Absicht und aus der Kraft unserer göttlichen Ermächtigung heraus "aktiviert".  
  • Wir brauchen dazu keinerlei Bestätigung von Außen.
  • Unsere Atmung an sich ist multidimensional, wird jedoch durch unsere Absichts-Bekundung ganz bewußt "aktiviert".
  • Die Atmung kann durch die bewußte Absicht, die reine Herzens Absicht von „normal“ auf „multidimensional“ umgeschaltet, angehoben werden. Es entstand die Metapher des Plattenspielers, da man hier die Geschwindigkeit von 33 auf 45 umstellen kann.
  • Diese Metapher verwenden unsere Sternenfreunde seit vielen Jahren, „von 33 auf 45 gehen“. Die Metapher  wurde nach einiger Zeit „aktualisiert“, „von 33 auf  44“ gehen. ;-)  Dies sind zwei Meisterzahlen, die direkt in Verbindung mit Multidimensionalität stehen.
  • Also, ich beabsichtige meine Atmung auf Multidimensionale Atmung umzuschalten, von „33 auf 44“ zugehen - und es geschieht. Die Energie folgt dem Gedanken... der Absicht. Wir sind ermächtigte Schöpferinnen und Schöpfer. ;-)

 

© Ina Kerstin Müller, September 2020 / www.phenoya.net