Channelings / Mediale Übermittlungen

 

Übersicht der Channelings

In der nachfolgenden Auflistung befindet sich das neueste Channeling ganz oben.

Hinweis:
Die folgenden Übermittlungen wurden mir aus lichtvollen Ebenen in Liebe gegeben, um uns ein Stück des Weges zu begleiten. Dennoch weise ich darauf hin, dass die Arbeit mit den medialen Texten keinen Ersatz darstellt für einen Arztbesuch, therapeutische Behandlungen oder andere Beratungen. Jede Leserin und jeder Leser trägt selbst die volle Verantwortung für mögliche Auswirkungen, die sich in Verbindung mit den Channelings ergeben können und stellt mich, die Übermittlerin/Autorin frei von jeglicher Haftung.

Ausgewählten Titel bitte anklicken

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------                                                   

Die perfekte Inszenierung - das grandiose Schauspiel

Live-Channeling vom 05.05.2020

Weibliches Team: Am Kanalsteuer ist Meisterin Nada, in Verbindung und in Strahlung von Nana (die ätherische Göttinnen Walin), den Elefantenwesen Elyn und Elyaa, Siriana und Ambeela von Sirius B, Ataalya von Arkturus, weibliche Geschwister von Andromeda sind in ihrer Strahlung ebenfalls anwesend.

Anmerkung von Ina: Ich habe dieses Channeling vor laufender Kamera gemacht. Es war alles etwas improvisiert und nicht so „perfekt“, wie ich es mir wünschen würde.
Ich lasse diese, eigentlich persönliche Passage der Übermittlung im Text stehen, da über das Wort „perfekt“ der Einstieg ins eigentliche Channeling läuft.


Das perfekte Angst- und Chaosspiel

(...) Dein System ist vollkommen überreizt. Gleichzeitig ist ein Anteil in dir, der sich amüsiert und der sich erfreut. Dein inneres Kind steht an der Startlinie, ist auch irritiert, ist aber auch erfreut, während dein Verstandesselbst sehr irritiert ist und es alles gerne gleich profimäßig hätte. Dein KK wie du es selbst so schön bezeichnest, der alles gerne gleich perfekt hätte... (Anm.: Mein „KK“ ist mein Überperfektionist in mir, mein „KorinthenKacker“… ) Doch geliebtes Verstandesselbst, wenn du irgendetwas bei dieser Arbeit des Life-Übertragens perfekt haben möchtest, könnt ihr gleich alles wieder einpacken. Könnt ihr diese Kamera wegpacken, könnt ihr das Stativ wegpacken, könnt ihr uns wegpacken, denn, es wird nichts perfekt sein, wenn wir auf diese Art und Weise miteinander kommunizieren. Nicht perfekt in dem Sinne, was ihr unter perfekt versteht.  Perfekt jedoch, vollkommen jedoch, auf der Ebene wie wir es sehen, wie wir Kommunikation unter Freunden sehen. Fragt euch einmal, wenn ihr euch mit Freunden trefft, wenn ihr gemütlich beim Kaffee beisammen sitzt, ist das perfekt? Ist die Inszenierung, die ihr dann habt perfekt? Seid ihr perfekt geschminkt, seid ihr perfekt gekleidet. Ist der Hintergrund immer perfekt…

Nun denn, ja natürlich, es gibt Menschen, die auf der Bühne stehen, die sich auch mit uns unterhalten oder mit anderen Moderatoren im Gespräch sind, wo alles sehr perfekt ist. Schaut euch eure Politiker an, wenn sie auf die Bühne gehen, alles ist perfekt. Doch ist es das, ihr Lieben, um was es momentan geht? Ist nicht genau das scheinbar Überperfekte, genau das, was unwirklich ist? was unnatürlich ist? Was teilweise künstlich ist im wahrsten Sinne des Wortes, was auf Basis von Hologrammen basiert, was auf Basis von künstlichen Einblendungen geschieht? Lasst das einmal auf euch wirken...

Wir provozieren jetzt ein wenig. Selbst das Chaos da draußen in der Welt ist perfekt inszeniert... Nichts scheint momentan da draußen perfekt zu sein. Doch auf der Spielebene, auf der ihr euch befindet, auf der Spielebene der Teams –  unsere Plejaden Geschwister nennen es das „helle“ und das „dunkle Team“ –   ist genau diese Inszenierung von Chaos, von Unsicherheit, von Zweifel und Ängstlichkeit und so weiter, sehr wohl perfekt, perfekt in der Inszenierung. Alles scheint außer Kontrolle geraten zu sein. Doch es ist das kontrollierte Chaos, das ihr da seht. Es ist nicht das, als was es erscheint, ihr Lieben. Hier und da natürlich kommen die Dynamiken dazu, die ihr als Menschen mit hinein bringt. Ihr seid diejenigen, die diese künstlich geschaffene Chaossituation, das perfekt inszeniertes Chaos, das perfekt inszeniertes Spiel, in eine andere Richtung lenken könnt.


Bringt unberechenbare und unerwartete Spielzüge ins Spiel

Ihr Lieben, ihr seid die Teilnehmer dieses Spiels und gleichzeitig seid ihr die Beobachter dieses Spiels und ihr habt die Möglichkeit, dieses Spiel aufzumischen, ihr habt die Möglichkeit, dieses Spiel von innen her zu verändern, dieses Spiel von innen her, wie unsere Plejadengeschwister es nennen, als Systemsprenger zu bedienen. Und dann hat es nichts mehr mit einem perfekt inszenierten Chaosspiel, Angstspiel zu tun...

Ihr seid diejenigen, die jetzt gefordert und aufgerufen sind, das Spiel in eine Wendung zu bringen, das Spiel in eine andere Richtung zu bringen und vielleicht unberechenbare Spielzüge mit hinein zu bringen, Spielzüge, mit denen nicht gerechnet werden konnte, weil, glaubt es uns ihr Lieben, eure Geschwister in den dunklen Teams, eure Geschwister in den grauen Kostümen, sie sind sehr berechnend, sehr voraus planend, voraus denkend. Und sie kalkulieren anhand bestimmter Situationen wie ihr reagiert, planen sie nach vorne. Das heißt, sie extrapolieren. Sie extrapolieren eure Handlungsweise. So auch jetzt in dieser Phase des inszenierten Chaos. Sie meinen zu wissen wie ihr im nächsten, übernächsten und überübernächsten Schritt reagieren werdet. Und immer wieder, wenn ihr einen Schritt gegangen seid, werden sie eine neue weitere Berechnung anstellen. Von daher ist es hilfreich und wichtig, einmal zu überlegen, welches die Schritte sein könnten, die nicht im Vorfeld kalkulierbar sind. Dein Verstandesselbst fängt schon parallel an darüber nachzugrübeln. Das ist ein sehr, sehr interessanter Gedanke, wenn ihr dies ein wenig weiter spinnt. Solange ihr berechenbar seid, solang ihr kalkulierbar seid und damit manipulierbar seid, kann man euch lenken, kann man euch in die Richtungen hinlenken und hinschieben, wo man und frau euch haben möchte. Eure Geschwister in den grauen Kostümen, in den vermeintlich dunklen Teams kennen sich sehr, sehr gut aus in allen Bereichen von spirituellen Methoden, Vorgehensweisen, Lehrmeinungen, all den Mysterien Schulungen und so weiter. Sie sind mindestens genau so intensiv informiert und geschult wie ihr das seid. Vergesst das bitte nicht.

Lasst es einmal auf euch wirken in den kommenden Tagen: mit was ist nicht zu rechnen eurerseits... Was könnte bei diesem Spiel der Berechnung, der Vorausplanung, welcher Spielzug könnte von eurer Seite kommen, der unerwartet ist? Und macht es zunächst einmal für euch ganz im Kleinen. Natürlich geht es letzten Endes auch darum, was im großen Gesamtgeschehen von statten geht. Doch überlegt einmal, was wäre eine ungewöhnliche Vorgehensweise die ganz bei euch in eurem Innersten stattfindet. Das könnte sehr interessant werden...


Nanofraktale und Co.

Wir möchten nun noch einen kleinen Ausflug machen in den Bereich, der euch gerade so bewegt und der dich gestern im Zusammenhang mit einer Übermittlung vom vergangenen Jahr bewegt hat, die Beeinflussung durch euch implantierte Nanofraktale, „Alexa Partikel“ wie wir sie humorig im vergangenen Jahr genannt haben… durch Mikrochips und so weiter...

Und atmet...

Du siehst gerade ein Bild vor deinem inneren Auge, wie sich in deinem Körpersystem, sprich wie sich in deinen Blutbahnen, in deiner Haut oder in deinen Knochen, Miniaturteilchen fest gehängt haben. Wir machen es jetzt sehr bildhaft. Kleine Fremdkörper, die nach außen nicht sichtbar sind, mit keiner Kamera der Welt sozusagen auffindbar sind, keiner Kamera dieser irdischen Welt, wohlgemerkt. Es gibt andere Technologien, die jenseits von diesem irdischen Planeten her stammen, die sowohl diese künstlichen Teilchen aufspüren und sehen können.

Ihr habt aus den Ausführungen vom vergangenen Jahr gehört, dass diese Fremdkörperteilchen in keinster Weise auf mechanische Art und Weise aus euren Körpern herausgelöst werden können, auch nicht durch medizinische Gaben, durch keinerlei Flüssigkeiten und so weiter. Es sind Nano-Technologien, die hier eingesetzt werden. Diese Teilchen werden über eure Nahrungsmittel, über  Flüssigkeiten, eure Arzneien, eure Textilien (Anm.: Hier sind die Farbstoffe von Textilien gemein), über die Luft und so weiter, in euch hinein implementiert. Ihr wisst, und wir möchten euch an dieser Stelle informieren, dass diese Technologie in keinster Weise auf Basis des Lichtes konstruiert wurde und somit auch die Substanzen, die sich – jetzt wird es sehr komplex – vermeintlich sehr, sehr weit von der Quellebene entfernt befinden und doch zugleich direkt aus der Quellebene kommen, denn es gibt in der Quellebene, der Urquellsuppe, alles. Das heißt, es gibt das ganz Dunkle und es gibt das ganz Helle – gleichzeitig. Ihr befindet euch hier auf der irdischen Ebene und aus der Sicht der irdischen Ebene befindet sich diese Technologie weit im dunklen Bereich.


Ihr seid göttlich ausgestattet

Es ist jetzt sehr gegensätzlich was wir hier gerade ansprechen. Wir hoffen, dass ihr folgen könnt. Und um in eurem physischen Körpern diese vermeintlich am weitesten weg vom Licht stehende Technologie herausnehmen zu können, heraus filtern zu können, bedarf es eben die gegensätzliche Energie, sprich die Liebesfrequenz. Und dennoch ist beides – es ist wirklich jetzt sehr komplex zu formulieren – entstammt beides aus derselben Quelle – die dunkelste Energie wie die lichtvollste Energie entstammen aus der göttlichen, einen Ursuppe. Doch das Spiel befindet sich hier auf der dreidimensionalen Ebene auf der Erde. Und unterm Strich, um es auf den Punkt zu bringen, braucht ihr, um diese dunkle Technologie herauszufiltern die lichtvolle Frequenz, sprich die Liebesenergie. Diese Erklärung soll eurem Verstandesselbst dienen, dass euer Verstandesselbst mitkommen kann und euch nicht blockiert. Und es ist uns sehr bewusst, dass diese sehr komplexe Information jetzt für euch eine große Herausforderung ist, vermeintlich eine große Herausforderung ist. Es ist wichtig, dass eure Mentalkörper eine logische, vermeintlich logische Erklärung bekommen, warum Liebesermächtigungs-Energie so kraftvoll ist und die Möglichkeit hat, diese vermeintlich dunkle Technologie unschädlich zu machen, die letztendlich konzipiert wurde, euch unschädlich zu machen. Aber das Spiel läuft anders. Ihr habt die Werkzeuge. Ihr seid göttlich ausgestattet. Es geht darum, es euch in Erinnerung zu bringen, und es geht darum das ihr eure Werkzeuge auch einsetzt...

Egal, ihr Lieben, wie sich das Spiel jetzt im Außen gestalten wird, ob diese viel diskutierten Impfungen kommen werden oder nicht, seid euch darüber im Klaren, ihr habt bereits einen Körper, der durchzogen ist mit diesen Nanopartikeln, diesen Nanofraktalen, die euch nicht unbedingt wohl gesonnen sind und die über eine bestimmte Technologie aktiviert  werden kann, teilweise bereits aktiviert wird. Ihr wundert euch manchmal über Gefühle oder mentale Dinge, die ihr in euch wahrnehmt und teilweise bekommt ihr Vorgänge in euch gar nicht mit, da es sich um eine so hoch technologisierte und verschleierte Technik handelt, deren Auswirkungen ihr gar nicht wahrnehmen könnt. Diese Technologien sind so ausgereift, dass sie in eurem normalen Bewusstsein für euch nicht sichtbar sind.

Also, sie sind nicht nur im Außen nicht sichtbar, sondern damit auch für euch nicht wahrnehmbar, wenn ihr euch auf der normalen Ebene eures Bewusstseins befindet. Erst wenn ihr euch selbst dazu befähigt höher zu schwingen, darüber zu schwingen, lichtvoller, liebevoller zu schwingen. Die Frequenz von Liebe in Verbindung mit Licht, in Verbindung mit Ermächtigung, in Verbindung mit Vollmacht, ist so kraftvoll, dass wenn sie in Berührung mit dieser nieder schwingenden, doch hoch technologisierten Technologien in Berührung kommt, diese assimiliert.


Gegensätze ziehen sich an

Und noch einmal: ohne dass ihr in eine Negativhaltung gegenüber diesen Technologien geht. Macht euch bewusst, es kommt letzten Endes alles aus der Ursuppe, aus der Urquelle heraus, wo es keinerlei Bewertungen gibt. Es ist die volle Spielbandbreite, die derzeit in ihrer höchsten Vollendung hier auf der Erde ausgespielt wird.

Gegensätze ziehen sich an...

Das heißt, wir provozieren ein wenig... Gegensätze ziehen sich an... Diese ausgefeilte Technologie wartet letzten Endes darauf mit dem Gegenstück, der höchsten göttlichen Liebe in Berührung zu kommen und wieder damit zu verschmelzen, auf eine höhere Ebene, auf den "dritten Punkt", auf den Triangulations-Punkt zu gelangen… in diese Ursuppe, in diese Urenergie, aus der sie ursprünglich einmal entsprungen ist, wieder einzutauchen... wieder zu verschmelzen...

Dein Verstandesselbst ist etwas verwirrt, möchte nachspüren, möchte verstehen, möchte recherchieren. Das kannst du, das könnt ihr, ihr lieben Verstandes Selbste gerne tun...


Ihr tragt die Lösungen inwendig in euch

Du fragst dich jetzt vor laufender Kamera, wo dich „mehrere Augen“, nicht nur dieses eine dunkle Kameraauge, betrachten: wie kann es sein, dass wir dann unberechenbar reagieren können, wenn doch alle mit anwesend sind, die einen wie auch die anderen. Das, ist das Rätsel des Tages, ihr Lieben. Doch wisset, ihr tragt die Lösung inwendig in euch.

Erinnere dich an diese wunderbare Geschichte und Metapher… wie die Engel die ausgeschickt wurden, das größte Geheimnis der Schöpfung am besten vor den Menschen zu verstecken… wie die Engel einer nach dem anderen zurückkehren zu Gott, zu Urschöpfer und erzählen und berichten, wo sie den best möglichen Versteckplatz gefunden haben für die Wahrheit oder das Größte Geheimnis der Schöpfung...

Der beste Platz, das beste Versteck  ist im Menschen selbst.
Genau so ist es hier.

Und so geht, um unser Gespräch zu runden, geht vertrauensvoll in die kommenden Tage hinein. Haltet euren Fokus auf die positiven Visionen, zum Beispiel jetzt bezüglich des Impfgeschehens. Und gleichzeitig arbeitet bitte auch hier mehrgleisig.

Seid euch dessen bewusst, egal was im Außen geschieht, welche Entscheidungen getroffen werden, die ihr natürlich mit beeinflussen könnt, seid euch im Klaren darüber, welche Kräfte ihr in euch tragt, mit welcher Macht ihr ausgestattet seid. Geht in eure Macht, geht in eure Kraft und wendet eure machtvollen Werkzeuge – wendet sie an. Seid die machterfüllten Schöpferinnen und Schöpfer. Seid die Meisterinnen und Meister, die ihr seid, die im Jetzt ihre Kreationen ans Tageslicht bringen, in die Welt hinein gebären.

Ihr Lieben, seid das was ihr seid, immer gewesen seid und immer sein werdet –  Meisterschöpferinnen und Meisterschöpfer, göttliche Wesen, die in Verkleidung hier auf die Erde hinab gestiegen sind, viele unzählige Male, um genau jetzt hier zu sein und zu wirken, ihre Juwelen ins Licht zu gebären und die Menschen damit zu berühren, in eurem Umfeld, im nahen Umfeld wie auch im weiteren Umfeld –  wie auch weit über den irdischen Tellerrand hinaus.

Ihr seid im zentralen Fokus des kompletten Universums, ihr Lieben. Ihr seid gerade einer der aufregendsten Schauplätze, die es in eurem Universum gibt.

Also, macht etwas daraus, dass dies das grandioseste Schauspiel wird, das in diesem Universum je gegeben wurde.

Denn ihr seid das Licht und ihr seid die Gesegneten.

Und so ist es.

 


© Ina Kerstin Müller, Mai 2020 / www.phenoya.net